Wirklich beeindruckend, welch hohes Stimmvermögen ein jeder der zehn Sänger besitzt. Mit Standing ovations feierten die Zuhörer "Vokal Spektral".
Oberhessische Zeitung


Spätestens bei Schütz war jedem Hörer deutlich, dass Könnerschaft nicht nur Profis der Musikszene vorbehalten sein muss. Vokal Spektral liess eine unverbildete, klare Musikalität in
ergreifender Eindringlichkeit spüren.
Schwarzwälder Bote


Klare Intonation auch schwieriger Passagen, gute Textverständlichkeit und dynamische Kontraste, vom klingenden Piano bis zu überzeugendem Fortissimo.
Wetterauer Zeitung


Die Spirituals erklangen in weich swingendem Rhythmus, harmonisch anschmiegsam und transparent.
Frankfurter Allgemeine Zeitung


Ein
hochwertiger Kunstgenuss dem viele Besucher beiwohnten. Die bunten Hemden signalisierten die Frische und den Spass am Gesang, den die Vokalisten während ihres Vortrags ausstrahlten. Ein Ohren- und Augenschmaus.
Frankfurter Rundschau


Vokal Spektral bot aus vielen Bereichen der Musik höchst anspruchsvolle Leistungen. Sie verstanden es, klassische Werke in höchster Harmonie vorzutragen, bei Volksweisen die entsprechende Stimmung zu vermitteln und bei Werken des Pop nichts vom ursprünglichen Charme des Stückes zu verlieren.
Wetterauer Kreisanzeiger


Vokal Spektral bestach mit einer
ganz ausgezeichneten Klangqualität die nichts zu wünschen übrig liess. Glasklar im Ausdruck, dabei feinfühlig den Duktus des jeweiligen Werkes in die Stimme legend, verstand es die Gruppe von der ersten Minute an, ihr Publikum zu begeistern.
Main-Echo


Zehn Stimmen pur waren zu hören und lockten im Gemäuer der alten Abtei selbst die Fledermäuse aus den Ritzen. Mit Renaissance-Madrigalen wußte die Gruppe ihr Publikum genauso zu begeistern wie mit Gospels oder dem Klassiker "Scarborough Fair".
Gießener Anzeiger


Die zehn Sängerinnen und Sänger überzeugten ihre Zuhörer nicht bloß mit ihrem kreativen und
dynamischen Gesamtarrangement, sie bewiesen außerdem ausgefeiltes dynamisches Darstellungsvermögen, die Reinheit der Stimmen und eine deutliche, gut verständliche Aussprache. Mit Esprit interpretierten sie die fremdsprachigen Werke. Dabei bewies der Chor große Sicherheit im Umgang mit den verschiedenen Epochen und Stilen.
Frankfurter Rundschau


Erstaunlich, wie die junge Truppe, die beruflich durchweg aus anderen Bereichen stammt, in punkto Stimmreinheit, Textverständlichkeit und präzisem Ein- und Absetzen
Meilensteine auf chorischem Gebiet setzt.
Main-Echo

   

   

Kontakt  

   

Anmeldung  

   
© Vokal Spektral e.V.